vilsflimmern 2000 – 2012

12 Jahre die Freiluftkinotage vilsflimmern. Um Ihnen ein paar Eindrücke zu verschaffen oder nochmals einen nostalgischen Rückblick zu gewähren…

… hier gehts zu den Impressionen.

Die Veranstaltung

vilsflimmern – geboren aus der Vision, Filme auf einer riesigen Leinwand (12m x 8m) unter freiem Himmel an zwei Abenden zu präsentieren.

Es ist die Verknüpfung aus lauer Sommernacht, Sternenhimmel, einem
beeindruckenden Breitwand-Kinoerlebnis, kulinarischen Leckerbissen, frischen Getränken und viel Spaß vor, während und nach den Aufführungen, die vilsflimmern einzigartig machen.

Am Freitag Abend wurden internationale Kurzfilme gezeigt. Die „Flimmerrolle“. Davor fand der regionale Kurzfilmwettbewerb statt, der fest zum Programm gehört und sich immer mehr zum Highlight der Veranstaltung entwickelt, da viele bisher unentdeckte Regisseurtalente diese Plattform als Start ihrer Karriere nutzen konnten. Hierbei wurde dem 1. Platz der gläserne Regiestuhl als Wanderpokal überreicht.

Am Samstag war dann der Familientag angesagt. Gezeigt wurde ein Hauptfilm. Zuvor fand  ein Rahmenprogramm zum Thema des Filmes statt, zur Unterhaltung von Groß und Klein.

Nach insgesamt 12 (!) erfolgreichen Veranstaltungen ab dem Jahre 2012 mit großer überregionaler Resonanz seitens der Bevölkerung und der Medien musste das „Projekt vilsflimmern“  im Jahre 2012 eingestellt werden, da der (nonprofit) Aufwand zu groß für alle Beteiligten wurde. Eine feste Implementierung des Konzeptes fand leider seitens offizieller (Kultur-) Seite keinen Anklang.

Beim vilsflimmern stand nie der kommerzielle Aspekt im Vordergrund, sondern vielmehr Spaß und Unterhaltung in einem netten Ambiente.

Der Kurzfilmwettbewerb ~ Freitag

Seit 2002 richtet der Kulturverein im Rahmen von vilsflimmern zusätzlich zur internationalen flimmerrolle am ersten Abend diesen mittlerweile zum regionalen Liebling (nicht nur für die aktiven Teilnehmer) gewordenen Kurzfilm-Wettbewerb aus.

Die Jagd nach dem beliebten gläsernen Wanderpokal (gestiftet von der Evelyn Glashütte, Amberg) ist mittlerweile zum ernstzunehmenden Wettbewerb geworden. Denn das anfängliche Amateur-Niveau der Beiträge hat sich von Jahr zu Jahr sehr entwickelt.

Hier wurde in nächtelanger Sichtung eine exklusive Auswahl an internationalen Kurtzfilmen zusammengestellt. Und das beste war die klassische Präsentation mit einem 35 mm Projektor, der uns jedes Jahr aufs neue beim Transport den Schweiß ins Gesicht trieb, aber das Knattern und die Qualität der Filme belohnten das schon sehr …

Samstag

Der Franz auf Stelzen

Das Nachmittagsprogramm für Gross und Klein ist eine optimale Einstimmung auf einen tollen Abend.

Hier wird schon einiges geboten, um das Warten auf den Hauptfilm zu verkürzen.

Jede Menge Spielzeug für Kinder.
Griechischer Verein Philia e.V. aus Amberg. Dank an Siegfried Rittner.

Am zweiten Abend wird mit zum Film passenden Rahmenprogramm (Überraschung!) der Film für die ganze Familie gezeigt. Hierbei versuchen die Aktiven des Kulturvereins immer einen Film zu finden, der das Thema Cinema so umsetzt, dass in Verbindung mit dem Flair und der Kulisse ein Eintauchen in eine (Traum-)Welt des Abenteuers oder der Komödie erreicht wird, um so für einen Abend dem Alltag entfliehen zu können.

„Schultze get the blues“ – und die ca. 1000 Besucher hatten einen unvergesslichen Abend in einer lauen Sommernacht mit unserem „legendären“ Chili, Käseteller, Popcorn, Cocktails … und natürlich viel Spass in einem angenehmen freundlichen Ambiente … der Funke vilsflimmern hat sich wieder Mal entzündet!

Die Flimmerer + Sponsoren

Thomas Galitzdörfer (rechts), Martin Frey – die Gründerväter

Thomas Binder, Katl Köpnik, Eugen Burger, Martin Helm, Andreas Wörz, Astrid Wedemeyer, Maximilian Lindner, Rupert Natter, Tom Zweck, Kerstin Frey, Margit Köpnik und die immer fleissigen

stetig anwachsend…

ACC Amberg
Adam Doreen
Amberger Kinos
Amberger Zeitung
Amberger Nachrichten
Amplight
Arbogast
Berlinger Sandra
Berlinger Yvonne
Bernklau Patrizia
Binder Thomas
Binner Hanna
Boll Ines
Dr. Wörz
Frischmann Druck & Medien
Ehrenfried „das Arbeitstier“ Pohl
Englhard GmbH
Familie Binder
Familie Burger
Familie Falkenstein
Familie Frey


Familie Köpnick
Familie Mathes
Familie Mrasek
Familie Schwager
Familie Triller
Familie Tröster
Familie Wedemeyer
Familie Zinkl
Feuerwehr Stadt Amberg
Glas Natter
GroBi Digital
Hammer Melody
Hammer Emily
Hanold Christoph
Häusler Conny
Heigel Thomas
Hirsch, Metzgerei
Hüttner Birgit
JUZ – Team
JUZ Familie- Reichenberger
Karnauke Verena
Kasse Karin


Kulturamt Amberg
Lebert Kilian
Lederer Daniela
Lindner-Feinkost
Maierl Siggi
Musik Raab
Müller-Botz Irina
Niebler Ludwig
OTV
Radio Galaxy
Radio Ramasuri
Reuter Christiane
Ritter Andy
Ritter Klaus
Schießl Christian
Schirm Andi
Schleicher Jörg
Schmid&Zweck
Schwesternschaft Clementine v.
Wallmenichhaus
Sheepworld
Settele Fachversand
Sowade

Stadt Amberg
Stadtwerke Amberg
Stadtgärtnerei
Steffi Latzke
Szymcak Anna
Team Grün
Thomas Heigl
tomtom-media
Tresor-Skatershop
Tröster Macson
vinothek
Volkswagenzentrum Amberg
Wagner Metzgereibedarf
Zentral Gastronomie GmbH
&
der Du vergessen wurdest – Sorry
&
all unsere Kinder!

Hauptsponsoren ~ 2000 – 2008

Gebr. Zinkl GmbH & CoKG ~ www.zinkl.com
Handke Design ~ www.handke-design.de
dentitec Zahntechnik ~ www.dentitec.de
Frischmann Druck & Medien ~ www.frischmann-net.de
Grammer ~ www.grammer.com
Optik Millies ~ www.optik-millies.de
Amberger Isolierglas ~ www.amberger-isolierglas.de
Conrad Electronics ~ www.conrad.de
Deprag ~ www.deprag.de
Handke Consult
Kulturreferat Stadt Amberg ~ www.amberg.de
Küchen Treff ~ www.kuechentreff-amberg.de
Siemens Standort Amberg ~ www.siemens.de
Arbogast Bauunternehmung ~ www.arbogast-bau.de
Argento ~ www.schmuck-argento.de
Beechcraft ~ www.beechcraft.de
Bergwirtschaft Amberg ~ www.bergwirtschaft-amberg.de
Buchhandlung Liereth
Insider
küchenschmalz ~ www.kuechenschmalz.com
Möbel Gürtler ~ www.moebel-guertler.de
PUR Wohnen & Textiles

Grafik + Konzeption, Website Umsetzung:
Thomas Galitzdörfer ~ www.tomtom-media.de

Multimedia. Idee + Realisation:
Prof. Dipl.-Des. Martin Frey ~ Ostbayerische Technische Hochschule

Digitaldruck + Werbemittel:
Thomas Binder ~ www.grobi-digital.de

Film:
Ferdinand Frey Filmtheater eK ~ www.amberger-kinos.de
PG1 Videoproduktion ~ www.pg10.de

Licht & Ton:
Amplight ~ Max Lindner

Coffee & more:
Glas Natter ~ Rupert Natter

Fotos:
Petra Kellner ~ www.petrakellner.de // Alexander Unger ~ alexander.unger@zeitung.org // Bernd G. Zweck ~ www.zweckdesign.com // Lukas Rode ~ mipmip007@hotmail.com // Margus Kohv~ www.it-spoon.com

Glasdesign (Wanderpokal Kurzfilmwettbewerb):
Evelyn Glashütte ~ Sebastian Hofmeister